"Fördern und Helfen" - 25 Jahre

Der Förderverein SV Eisenbach blickte am Freitag, den 30.06.2017 auf sein 25 jähriges Bestehen. Bernd Sigwart, der amtierende erste Vorsitz führte durch einen erfolglreichen Abend bei musikalischer Begleitung durch VTJB aus Bubenbach. Vor allem die zhalreichen Jugendlichen sei es aus der Tennisabteilung, Fußball oder Leichtathletik bestückten die rege Zuhöreremenge mit ihrer Anwesenheit. Nach einer Kurzvorstellung der Einrichtung durch einen Videozusammenschnitt (Hier geht's zum Film) folgte der Programmpunkt der SC Freiburg - Fußballschule vertreten durch Tobias Schätzle. Neben der eigentlichen Präsentation blieb im Anschluss die Möglichkeit, Fragen zu stellen oder die Diskussion weiterzuführen. Umrahmt wurden die Vorträge durch die SVE-eigene Jazztanz-Abteilung "Dancetastics". Zu "Light It Up" tanzten die Jüngsten und ernteten einen großen Applaus. Ottmar Heiler, Leichtathletik-Vorsitzender BaWü aus Löffingen präsentierte die Abteilung Leichtathletik. Auch hier folgte im Anschluss eine tänzerliche Inszenierung der Dancetastics-Teenies zu "Temperature". Zum Überaschen der Zuschauerschaft konnte bei der Schlusspose der Schriftzug "25 Jahre!" gelesen werden. Ein kreatives i-Tüpfelchen. Ebenfalls Abteilung Tennis stellte ihre Sportler in einem Video zusammen.

Abschließend fanden dann die Ehrungen der Gründungsmitglieder des Fördervereins SV Eisenbach 1992 statt. Ein durchweg gelungener Abend, der ganz im Mittelpunkt "Danke für diesen Verein" stand.

Jubiläumsvideo 25 Jahre Förderverein

Erik Sühling kreirte anlässlich dem 25-jährigen Bestehen des Fördervereins SV Eisenbach einen rund 4-minütigen Imagefilm dieser Institution. Sehet selbst!

 

Hier geht es zum Video. Über ein Feedback würden wir uns sehr freuen.

25 Jahre Förderverein des SV Eisenbach

Nach sportlich sehr erfolgreichen Jahren (1960-1970) gab es auch Jahre mit wechselnden Erfolgen. Dies nicht nur im Bereich Fußball, auch bei anderen im Verein angebotenen Sportarten. Zudem nahm das Projekt "angefangener Sportplatzbau Oberbränd" viel Ressourcen in Anspruch. Ein Sportverein in dieser Größenordnung kann alleine mit den Mitgliedsbeiträgen den finaziellen Anforderungen nicht mehr in vollem Umfang nachkommen. Daher befasste sich die Vorstandschaft um den damaligen Vorsitzenden Georg Willmann mit dem Gedanken einen Förderverein zu gründen.

So war es möglich, dass am 19.08.1992 die Gründungsversammlung des Fördervereins erfolgen konnte, übrigens als einer der ersten im Vereinsbereich des Hochschwarzwaldes. Es konnten 28 Gründungsmitglieder gewonnen werden. Sinn und Zweck des Fördervereins ist die Arbeit des Hauptvereins besonders im Bereich der Jugend, aber auch der Aktiven finanziell zu unterstützen.

25 Jahre Unterstützung des SV Eisenbach

Seit 1992 jahren hat der Förderverein die aktiven Sportler im Bereich Fußball, Leichathletik, Tennis, aber auch Damenriege, Jazztanz und neu ZUMBA mit gesamt ca. € 150.000,00 unterstützt. Hinzu kommen weitere Spenden für Sportkleidung, Bälle, Tore, etc.

Dieses Ergebnis verdanken wir einer Vielzahl von Hauptspendern (Firmen und Einzelsponsoren) und aktuell 89 Vereinsmitgliedern.

Vorstandsmitglieder von 1992 bis 2017

1. Vorsitzender  
Alois Peghini August 1992 bis April 1999
Wolfgang Beha April 1999 bis März 2003
Karl Tritschler März 2003 bis Mai 2011
Bernd Sigwart Mai 2011 bis heute
   
2. Vorsitzender  
Wolfgang Beha August 1992 bis April 1999
Klemens Zahn April 1999 bis heute
   
Kassierer  
Otto Fernbach April 1992 bis April 2000
Wolfgang Kramer April 2000 bis Mai 2017
Roswitha Bliestle ab Mai 2017
   
Schriftführer  
Isolde Müller August 1992 bis heute
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sportverein Eisenbach 1920 e. V.