Crosslauf in Eisenbach

SA. 05.10.2019 I Abteilung Leichtathletik I Sportplatz Eisenbach

 

Am heutigen regnerischen Samstag fand der Crosslauf der LG Eisenbach-Bubenbach auf dem Höchstberg statt. Bei Strecken von 500 m bis 1500 m duellierten sich über 70 Teilnehmer/innen um den Tagessieg in den jeweiligen Altersgruppen. Vielen Dank an alle Helfer und fleißigen Regenschirmhaltern!

Damenriege-Ausflug

SA. 11.09.2019 I Abteilung Damenriege I Bad Wildbad & Calw

 

Am Samstag startete die SV Eisenbach Damenriege zu ihrem jährlichen Ausflug. Morgens um 7:00 Uhr ging es mit dem Bus los. Die Stimmung bei den 36 Frauen zwischen 17 Jahre und 84 Jahre war wieder super. In diesem Jahr fehlten einige, da am gleichen Tag zwei Junggesellinnen-Abschiede stattfanden. Yvonne wurde morgens von ihren Freundinnen abgeholt, obwohl sie sich zum Ausflug angemeldet hatte. Damit hatte sie nicht gerechnet.
Der erste Stopp war zum Frühstücken im super modernen Ziegler's Backloftin Loßburg. Von dort ging es weiter zum Baumwipfel-Pfad nach Bad Wildbad. Die Erlebnis-Rutsche geht 55 m in die Tiefe und auch unsere Ü70 Frauen ließen sich dieses Abenteuer nicht entgehen.
Busfahrer Manfred kutschierte danach die gut gelaunten Frauen nach Calw, wo wir uns mit einer Führung auf den Spuren von beeindruckenden Frauen in der Vergangenheit machten.
Zum Abschluss gönnten wir uns ein leckeres Abendessen im Restaurant Waldcafe in Bad Dürrheim.
Auf der Heimfahrt wurden die letzten Flaschen Sekt geleert und kräftig gesungen. Vielen Dank an das Damenriege Team für die Planung des schönen Ausflugs.

Baumwipfel-Pfad in Bad Wildbad

Die Damenriegetruppe versammelt zum Gruppebild.

Giovanni Castiglione wird neuer SVE-Trainer

DO. 18.07.2019 I Abteilung Fußball I Sportplatz Eisenbach

 

Giovanni Castiglioni ist neuer Trainer des SVE für die anstehende Spielsaison 2019/20. Nach vier Jahren übernimmt der in Zimmern ob Rottweil lebende Castiglioni das Traineramt von Mario Heinrich, der zum FC Lenzkirch wechselte.
Ob nun "Castiglioni" oder "Castiglione" - das werden wir in der kommenden Zeit noch lernen!

Verabschiedung Mario Heinrich

DI. 25.06.2019 I Abteilung Fußball I Sportplatz Eisenbach

 

Turbulente letzte Wochen  ... Tabellenplätze hoch geklettert, Puffer zu den Abstiegsplätzen wieder minimiert, genesene und junge Spieler zurück gewonnen, Innenband- und Kreuzbandrisse zugezogen. Gewonnen, mit Remis vom Platz getreten und oft die Partien verloren. Mit dem 12. Tabellenplatz und dem Ausfall der "Abstiegsrelegation" beenden wir die Saison 2018/2019 und verbleiben dennoch in der Kreisliga A Staffel 2. Wir sind mit einem blauen Auge davongekommen.“ So kommentierte unser Trainer Mario Heinrich diese Tatsache. Er wird ab kommende Saison die Leitung beim FC Lenzkirch übernehmen. Wir bedanken uns herzlich für dein Engagement auf und neben dem Platz! 4,5 Jahre … eine sehr lange und vor allem sportlich erfolgreiche Zeit.

 

Am Donnerstag, den 29.01.2015, vor gut 4,5 Jahren, durfte der SV Eisenbach Mario Heinrich als neuen Trainer der 1./2. Mannschaften verkünden. Am Ende der erfolglosen Rückrunde ging es mit dem 15. Tabellenplatz zurück in die Kreisliga B Staffel 3. Nach einem 4. Platz in dem Spieljahr 2015/16 folgte der Wiederaufstieg in die A-Klasse mit dem 1. Platz in der Saison 2016/17.Ausgelassen wurde der Aufstieg gefeiert.
Nach einer miserablen Hinrunde und als Abstiegskandidat Nummer 1, startete die Mannschaft um Trainer Mario Heinrich eine phänomenale Aufholjagd und sicherte sich einen Nichtabstiegsplatz (11. Platz) zum Ende der Saison 2016/2017. Besser waren die Weichen nach der Hinrunde der Spielsaison 2018/2019. Mit dickem Polster und reichlich Spieler im Kader, startete man mit höheren Bestreben in die Rückrunde. Wie die Geschichte endete, ist nun allen klar - wir bleiben das zweite Jahr in Folge A-klassig.

Trainer Mario Heinrich freut sich über das Abschiedsgeschenk der Mannschaft.

Hochzeit Simon und Janine Neininger

SA. 11.05.2019 I Veranstaltungen I Unterbränd

 

Vergangenen SA, den 11. Mai 2019, waren wir zum Spalierstehen und Sektempfang bei unserem Rechtsverteidiger Simon Neininger und seiner Frau Janine zur Hochzeit eingeladen. Leider konnte der große Zeh der Braut der Hebefigur nicht ganz standhalten. Wir wünschen hier eine schnelle Genesung und eine schöne gemeinsame Zeit in den Flitterwochen!

Relegationsspiele abgesagt!

DI. 18.06.2019 I Fußball I Relegationsspiele

 

Dem SV Überauchen und dem SV Eisenbach bleiben die Spiele in der "Abstiegsrelegation" erspart. Beide Mannschaften bleiben in der Kreisliga A. Da aus der Kreisliga B, Staffel 4, keine der ersten drei Mannschaften aufsteigen will, bleibt den beiden Relegationsplatzierten die Begegnungen erspart. Somit spielt der SV Eisenbach nun mit der Anbeginn der nächsten Saison das dritte Mal A-klassig. Erleichterung! Mit neuer Kraft, sowohl an der Seitenlinie, mit genesenen Spielern und Neuzugängen (?) geht es dann in die neue Saison.

Ich Weiss, Wohin Ich Geh' - SVE-Hymne

Mit der ersten Performance auf dem Sportlerball 2019 in der Eisenbacher Wolfwinkelhalle den Startschuss für die Verbreitung der Hymne auf sämtlichen Musikstreaming-Portalen gegeben. Ihr wollt unserem Verein etwas gutes tun? Dann streamt die SVE-Vereinshymne oder erwerbt diese für einen kleinen Umkostenbeitrag unter folgenden Anbietern:

SV Eisenbach // Stefan Modrzejewski

Unsere SVE-Vereinshymne auf Spotify, iTunes, Apple Music, Google Play, Shazam, Amazon Music & Deezer

Die Hymne käuflich erwerben: Google Play Store oder Amazon Music

Sause in den Mai

DI. 30.04.2019 I Veranstaltungen I Sause in den Mai

 

Wie üblich beim SV Eisenbach, wird die Nacht in den Tag der Arbeit ausgiebig im Wolfwinkel gefeiert. Mit gutem Sound bei DJ Pagani aus Bräunlingen und Euch bedanken wir uns für eine schöne Party. Obwohl viele Feiern in den umliegenden Nachbarorten statt gefunden haben, konnten wir 300 zahlende Gäste vorweisen. Vor allem das junge Publikum war stark vertreten.

Vielen Dank an alle Organisatoren rund um die "SIDM 2019". Wir freuen uns schon im Dezmber 2019 zum Jahresausklang bei uns in der Halle begrüßen zu heißen.

Zum offiziellen Aftermovie gelangt ihr hier!

Letzte Saison für Mario Heinrich beim SVE

DI. 09.04.2019 I Abteilung Fußball I Kreisliga A Staffel 2

 

Am Donnerstag, den 29.01.2015 durften wir unseren Mario Heinrich als neuen Trainer des SV Eisenbach verkünden. Pünktlich zum Trainingsstart für die Rückrunde der Saison 2014/2015. Am Ende der erfolglosen Rückrunde ging es mit dem 15. Tabellenplatz zurück in die Kreisliga B Staffel 3. Nach einem 4. Platz in dem Spieljahr 2015/16 folgte der Wiederaufstieg in die A-Klasse mit dem 1. Platz in der Saison 2016/17. Ausgelassen wurde der Aufstieg gefeiert. Nach einer miserablen Hinrunde und als Abstiegskandidat Nummer 1, startete die Mannschaft um Trainer Mario Heinrich eine phänomenale Aufholjagd und sicherte sich einen Nichtabstiegsplatz (11. Platz) zum Ende der Saison 2016/2017. Turbulenzen in der ruppigen Schlussphase brachten das Team des A-Kreisligisten SV Eisenbach im Heimspiel gegen Riedöschingen vergangen Sonntag um einen Punkt. Aktuell befindet sich der SV Eisenbach auf Rang 9.

„Wir sind im Abstiegskampf“, sagt SVE-Trainer Mario Heinrich nach der 2:3-Heimniederlage gegen die SG Riedöschingen/Hondigen. Visionen für die Zukunft hatte der Übungsleiter, der auf dem Höchst „ein zartes Pflänzchen“ weiter hegen und pflegen und seine junge, lernwillige Mannschaft fußballerisch Schritt für Schritt weiter voranbringen wollte. „Richtig fair ist das nicht“, sagt Heinrich mit Blick auf Gespräche, die es aus seiner Sicht nicht gab.

„Zarte Pflänzchen sind sehr empfindlich, wenn es böigen Seitenwind gibt“, antwortet Heinrich auf die Frage nach seiner aktuellen Befindlichkeit. Doch er habe einen Vertrag bis zum 30. Juni und den wolle er erfüllen, „mit ganzer Kraft für die Mannschaft“.

Der Vertrag des amtierenden SVE-Trainers wird nicht verlängert!

Meisterschaft Saison 2016/2017

Ibrahimovic wechselt in die Kreisliga zum SVE

MO. 01.04.2019 I Abteilung Fußball I Transfermarkt

 

Lange war nichts in trockenen Tüchern, nun dürfen wir endlich unseren Neuzugang begrüßen.
Der wuchtige Schwede hat auf eigenen Wunsch LA Galaxy verlassen. Gründe dafür waren das schlechte Wetter und das tiefklassige Spielniveau. "Hier in Eisenbach wird Tikki Takka gespielt - Eisenbach steht für Spektakel, da muss ich einfach hin" so Zlatan Ibrahimovic.

Sein Ziel ist es mit dem SVE in die Bezirksliga aufzusteigen und mit seiner Erfahrung die jungen Spieler zu coachen.

Morgen Abend steht das "Erste" Training mit dem neuen Superstar an. Die Medien sind schon heiß und strömen bereits in Richtung Höchstberg. An dieser Stelle bitten wir Sie bereits die Parkflächen der Firma Franz Morat Group zu nutzen.

Auf die Frage ob der bullige Schwede bereits eine Wohnung habe, antwortete er nur mit den Worten: "Wenn Zlatan in dein Haus kommt, bist du der Gast"

Was haltet ihr von unserem Neuzugang? Schreibt es in die Kommentare! 

Zum Schluss noch eine Zlatan Weisheit: "Zlatan lügt nie, die Wahrheit ist falsch"

Breakings News - SV Eisenbach

Ibrahimovic wechselt in die Kreisliga

Jugend- und Generalversammlung

SA. 16.03.2019 I Veranstaltungen I Restaurant am Wald

 

Die Abteilungen des SV Eisenbach ziehen positive Bilanz / Vor allem in die Jugendarbeit wird viel Zeit und Kraft investiert. Modern ging es bei der Jahreshauptversammlung des Sportvereins Eisenbach zu: Als Intro wurde ein von Erik Sühling erstelltes Video auf Großleinwand gezeigt, welches die sportlichen und gesellschaftlichen Höhepunkte des vergangenen Jahres zusammenfasste. Diese visuellen Eindrücke wurden anschließend in den Rechenschaftsberichten durch positive Bilanzen untermauert.

Sebastian Riester zog in seiner Funktion als Schriftführer Bilanz über Großveranstaltungen wie "Maisause" und die Party zum Jahreswechsel, bevor Gabriele Murer über die Vereinskasse berichtete.
Die Wertschätzung für die geleistete Arbeit sprach Bürgermeister Alexander Kuckes dem Verein aus, den er als innovativ und dynamisch bezeichnete.
Wahlen: Peter Zipfel wurde als stellvertretender Vorsitzender ebenso wiedergewählt wie Schriftführer Sebastian Riester, Abteilungsleiter Fußball, Daniel Schätzle, sowie dessen Stellvertreter, Julian Winterhalder, und die Leiterin der Abteilung Leichtathletik, Nicole Bliestle. Beisitzer Fabian Meister löste Stefan Zorko ab, die beiden anderen Beisitzer Kevin Rontke und Felix Zipfel wurden wiedergewählt.
Ehrungen: Für 25 Jahre passive Mitgliedschaft wurden Paul Aust, Inge und Oskar Haberstroh und Heinrich Hensler geehrt, für 40 Jahre Anngrit Hacker, Michael Moll, Horst Müller, Walter Pfrengle, Holger Rohrer, Ulrich Ruth und Manfred Waldvogel. Seit einem halben Jahrhundert hält Hans Beck dem SVE die Treue, seit 60 Jahren Reinhold Meder, seit 65 Jahren Bruno Beha und Paul Pfaff und seit 70 Jahren zählen Reinhold Rohrer, Egon Schwörer und Eberhard Weber zu den passiven Mitgliedern.
Mitglieder: Der Stand liebt bei 687

Lanjährige Vereinsmitglieder wurden geehrt: Egon Schwörer, Eberhard Weber, Heinrich Hensler und Reinhold Rohrer.

Reinhold Meder, Hans Beck und Paul Aust.

SVE-Sportlerball 2019

SO. 03.03.2019 I Veranstaltungen I Wolfwinkelhalle Eisenbach
 
Yabba Dabba Doo - Vielen Dank an alle Akteure für das gelingen des SVE-Sportlerball 2019! Bei 8 Auftritten von Tanz, Comedy und Gesang mit unserem Bergdoktor Dr. David Duttlinger wurde allen Besuchern ein unterhaltsames und kurzweiliges Programm geboten. Wie jedes Jahr sorgte der Partymacher für die musikalische Untermalung des Abends.
Weitere Bilder gibt es hier zu sehen:
http://www.sportverein-eisenbach.de/
_____________________
⏩ Von Act zu Act bedanken wir uns bei:
1 Dancetastics Kids zu "Bang Bang" / Jessie J, Ariane Grande & Nicki Minaj
2 Rolf Meier alias Marco Wirbser
3 Dancetastics Teenies zu "Touch", Little Mix; "Mi Gente", J Balvin & Willy William; "Don't Be So Shy" (Filatov & Karas Remix); "Mr. Put It Down", Ricky Martin & Pitbull & Jump Smokers
4 Axel Rose alias Stefan Mogba mit der neuen SVE-Hymne
5 Bergmänner der Narrenzunft Eisenbach mit den Best-Of-Darbietungen aus den letzten Jahren
6 A-Jugend des SV Eisenbach bot "Die eine Frage", Eure Mütter
7 Schneeschuh-Striezi Schollach zu "Like I Do", David Guetta
8 SV Eisenbach Damenriege als LED-Männchen
_____________________
 
Ein paar Dankesworte abschließend noch: Dankeschön an die Kassiererinnen und Kassierer. Danke an das Küchenpersonal für die leckeren Speisen. Ein großes Dankeschön an das Barpersonal. Vielen Dank an unsere Bedienungen, die sich noch spontan gefunden haben lassen (N. Kleiser, A. Heine, L. Zipfel). Dankeschön an Robin und Markus für Licht- und Tontechnik. Dankeschön an alle Helferinnen und Helfer, welche an diese Stelle vergessen wurden!
Axel Rose alias S. Modrzejewski (links) mit der SVE-Hymne. Daneben unser Bergdoktor und Moderator Dr. David Duttlinger
Team A-Jugend mit ihrer gelungenen Performance zu "Eure Mütter"
Hinter den Kulissen: Unser Küchenpersonal
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sportverein Eisenbach 1920 e. V.